Sigrid Moldenhauer

Was ist Praktische Pädagogik?

Die Praktische Pädagogik wurde 1990 von Ludwig Koneberg entwickelt – aus der Erfahrung heraus, dass die traditionelle Pädagogik oftmals keine geeigneten Lösungswege bei Lern- und Verhaltensproblemen sowie für die Persönlichkeitsentwicklung anbietet. Sie verbindet die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung mit der Evolutionslehre und der pädagogischen Kinesiologie. Daraus entstand eigens die Methode der Evolutionspädagogik®. Die Neurologie konnte zeigen, dass Bewegung die Hirnvernetzung fördert und damit eine wichtige Grundlage für das menschliche Denken ist.

Lernprobleme und Verhaltensschwierigkeiten haben nach diesen Erkenntnissen nichts mit Faulheit oder bösem Willen zu tun, sondern sind oftmals Ausdruck von Störungen in dem komplexen Netz aus Nervenverbindungen. Für einen Menschen, der aus der Balance gekommen ist und unter einer Lern-/Denkblockade leidet, ist Bewegung in dreifacher Hinsicht von Bedeutung. Laut dem amerikanischen Neurologen John J. Ratey ist „Bewegung (…) das körperliche Ventil, durch das der Körper wieder ins Gleichgewicht finden kann.“ Auβerdem schafft Bewegung neue Hirnvernetzungen und festigt solche, die zuvor vielleicht nicht optimal ausgebildet waren. Über die Bewegung können zudem auch die Gehirnregionen erreicht werden, die unser unbewusstes Handeln steuern

Die Praktische Pädagogik verbessert die Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit des Menschen und bringt seine individuellen Fähigkeiten zur Entfaltung. Eine gute Hirnvernetzung ist die Voraussetzung für angstfreies Lernen und souveränes, situationsangemessenes Handeln.

Es ist nie zu spät, das zu werden ,
was man hätte sein können .

George Sand

sigrid-moldenhauer

Sigrid Moldenhauer
Grundschullehrerin
Diplom-Pädagogin
Lernberaterin P.P.
Evolutionspädagogin

Marienallee 33
24937 Flensburg

Telefon
+49 (0)461 97 87 92 87

E-Mail
info[@]lernberatung-moldenhauer.de

Termine
nach Vereinbarung

Flyer (PDF)